de-CH

Aktuell

BfB warnt: Cheminée-Brände vermeiden

Die kalte Jahreszeit naht. Während dieser Zeit wird für viele Leute ein wärmendes Kaminfeuer zum Inbegriff von Gemütlichkeit. Leider kommt es dabei immer wieder zu Bränden. Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB) zeigt auf, mit welchen einfachen Massnahmen Brände verhindert werden können.
[+]

News

Bei zwei Bränden in Wohnungen im Kanton Waadt ist am Mittwochabend Schachschaden in unbekannter Höhe entstanden.
23.11.2017 [+]
Nach dem Brand auf einem Balkon in Bulle FR sind zwei Frauen und zwei Kinder wegen Beeinträchtigungen durch Rauch vorübergehend in ein Spital gebracht worden.
13.11.2017 [+]
Ein technischer Defekt bei einer Bleibatterie, die in einem Kellerabteil deponiert war, führte zum Brand.
13.11.2017 [+]

Partner


Haus nach Brand in Wöschnau SO nicht mehr bewohnbar

Bei einem Brand einer Liegenschaft in Wöschnau SO ist am Montagabend Sachschaden von mehreren 10'000 Franken entstanden. Die Liegenschaft ist nicht mehr bewohnbar.

Laut Polizeiangaben vom Dienstag wurde das Feuer am Montagabend gegen 18.40 Uhr von Passanten entdeckt. Der Brand war beim Anbau des Gebäudes ausgebrochen und griff auf den Dachstock des Hauptgebäudes über. Die Feuerwehren Aarau und Schönenwerd konnten den Brand unter Kontrolle bringen und vollständig löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Untersuchungen zur Brandursache durch Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn ergaben, dass im Obergeschoss der Liegenschaft ein Elektro-Heizlüfter über einen längeren Zeitraum in Betrieb war und einen Hitzestau verursachte. Dadurch konnte sich umliegendes, brennbares Material entzünden was zum Brand führte.