de-CH

Aktuell

Jährlich 280 Unfälle durch Feuerwerk

Vor allem Männer verletzen sich mit Feuerwerk

Zünden von Feuerwerk gehört in der Schweiz zum Nationalfeiertag. Der Spass ist aber nicht ungefährlich. 280 Unfälle mit Feuerwerk passieren jedes Jahr. Rund die Hälfte davon um die Tage des 1. August. Betroffen sind vor allem Männer. Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB), die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung und die Suva informieren, welche Vorsichtsmassnahmen für ein sicheres 1.-August-Fest zu beachten sind. [+]

News

Eine auf dem Herd vergessene Pfanne ist Ursache eines Küchenbrandes in St. Gallen in der Nacht auf Sonntag.
14.08.2017 [+]
Eine unachtsame Köchin hat am Sonntagabend ihre Wohnung in Muttenz verwüstet. Sie liess eine Pfanne mit Öl auf dem Herd stehen, das sich entzündete.
17.07.2017 [+]
Ein technischer Defekt in einer elektrischen Installation hat am Samstagmorgen zum Brand in einem Einfamilienhaus in Bärschwil SO geführt.
17.07.2017 [+]

Partner


Lehrreiches für Schulen


Lehrmittel «Feuer: Faszination und Gefahr»

Das Unterrichtsmittel ermöglicht dank einer umfassenden Sammlung von Themen, Informationen und Medienvorschlägen sowie konkreten Anregungen zur Unterrichtsgestaltung die Realisierung von erlebnis- und erkenntnisreichen Lektionen.

CHF 30.00
Lehrmittel «Feuer: Faszination und Gefahr»

DVD/VHS-Video «Helft Brände verhüten» Kauf

Auf eindrückliche und unterhaltsame Weise vermittelt der Film in 16 Minuten, wie Brände verhütet werden können. 14 brandgefährliche Situationen werden in realen Dekors, aber ohne agierende Personen, gezeigt. Die Gegenstände bewegen sich allein, wie von Geisterhand geführt; d / f / i; Zielpublikum: Erwachsene, Kinder, Fachleute.

CHF 27.00
DVD/VHS-Video «Helft Brände verhüten» Kauf

DVD/VHS-Video «Helft Brände verhüten!» Miete kostenlos

Miete kostenlos


DVD/VHS-Video «Helft Brände verhüten!» Miete kostenlos

DVD/VHS-Video «Der Feuerteufel» Miete kostenlos

Der BfB-Film mit dem Feuerteufel "Funki Füür" ist eine Kombination von Real- und Trickfilm. Im 17- minütigen Film werden Brandgefahren lebendig dargestellt und kommentiert, wobei nebst dem Fehlverhalten aufgezeigt wird, wie die Brandgefahren von Anfang an zu vermeiden sind; d Mundart / f / i; Zielpublikum: jedermann, besonders geeignet für Unter- und Mittelstufe. Nur Miete (kostenlos)


DVD/VHS-Video «Der Feuerteufel» Miete kostenlos